„Der Geisterschatz“   Eine geist(er)reiche Komödie                                                                                                                                                   

Die Burgfestspiele haben in diesem Jahr eine Hausacher Sage zum Thema. Danach soll in der Burgruine ein Schatz versteckten sein. Drei Hausacher Männer gelangen an eine Karte die ihnen die Lage des Schatzes verrät. So machen Sie sich auf die Kostbarkeiten zu bergen. Problem nur, der Schatz soll von Geistern bewacht sein. Doch dies hält die drei nicht davon ab sich auf die Suche zu begeben denn an Geister glauben sie sowieso nicht. Doch sie sollen eines Besseren belehrt werden. Der „Geisterschatz“ ist eine turbulente Komödie, die wenn die Geister erst einmal losgelassen sind auch recht grusselig werden kann. In der einmaligen Kulisse der Hausacher Burgruine erwartet die Zuschauer ein amüsanter, aber auch geistreicher Theaterabend voller überraschender Wendungen, ganz neuer Einblicke in die Geisterwelt und jede Menge unheimlicher Begegnungen. Sie werden sich köstlich amüsieren und vielleicht hin und wieder auch ein wenig erschrecken. Und bitte nicht wundern, wenn sie auf dem Nachhauseweg plötzlich Geräusche hinter sich hören. Es sind nur die Geister der Burg die sie noch ein wenig begleiten. Spielbeginn 20:30 Uhr Spieldauer ca. 90min für Menschen ab 10 Jahren Für Ihr Leibliches Wohl wird bestens gesorgt. Preise: Kat 1 = 16,- € / Kat 2 = 13,- € / Kat 3 = 10,- €

„Der Geisterschatz“   Eine geist(er)reiche

Komödie                                                                                                                                                   

Die Burgfestspiele haben in diesem Jahr eine Hausacher Sage zum Thema. Danach soll in der Burgruine ein Schatz versteckten sein. Drei Hausacher Männer gelangen an eine Karte die ihnen die Lage des Schatzes verrät. So machen Sie sich auf die Kostbarkeiten zu bergen. Problem nur, der Schatz soll von Geistern bewacht sein. Doch dies hält die drei nicht davon ab sich auf die Suche zu begeben denn an Geister glauben sie sowieso nicht. Doch sie sollen eines Besseren belehrt werden. Der „Geisterschatz“ ist eine turbulente Komödie, die wenn die Geister erst einmal losgelassen sind auch recht grusselig werden kann. In der einmaligen Kulisse der Hausacher Burgruine erwartet die Zuschauer ein amüsanter, aber auch geistreicher Theaterabend voller überraschender Wendungen, ganz neuer Einblicke in die Geisterwelt und jede Menge unheimlicher Begegnungen. Sie werden sich köstlich amüsieren und vielleicht hin und wieder auch ein wenig erschrecken. Und bitte nicht wundern, wenn sie auf dem Nachhauseweg plötzlich Geräusche hinter sich hören. Es sind nur die Geister der Burg die sie noch ein wenig begleiten. Spielbeginn 20:30 Uhr Spieldauer ca. 90min für Menschen ab 10 Jahren Für Ihr Leibliches Wohl wird bestens gesorgt. Preise: Kat 1 = 16,- € / Kat 2 = 13,- € / Kat 3 = 10,- €